· 

Spenden statt böllern

Ein Video-Bericht hat mich heute zu Silvester sehr bewegt. In dem hieß es, dass in Deutschland fast 140 Mio. Euro für Feuerwerkskörper ausgegeben werden. Nicht nur dass das viel Geld ist, das einfach so in die Luft gejagt wird, sondern auch die Gefahr die davon ausgeht, lässt mich nur mit dem Kopf schütteln.

Warum gibt es eigentlich diese Traditon?

Es ist mal wieder die Angst die uns Menschen dazu getrieben hat diesen Brauch einzuführen, und zwar die Angst vor Geistern. Mit dem Böllern versuchten schon die alten Germanen das Böse zu vertreiben und mit dem Bleigießen die Zukunft des neuen Jahres vorherzusehen.

 

Spenden statt böllern

Auf dieser Seite der Welt haben wir so viel Elend gesehen und es bricht mir das Herz, wieviel Geld für soviel Unsinnigkeit ausgegeben wird, anstatt es für wirklich wichtige Dinge einzusetzen.

 

Wenn du noch nach einem Projekt suchst, dass du unterstützen möchtest, dann schau doch mal hier vorbei. 

 

Hier geht es zum o.g. Video: klicken