· 

Nachsitzen

Heute mussten wir mal wieder „nachsitzen“, was nicht unserer Faulheit, sondern der Regenzeit geschuldet war. Es gießt gerade so in Strömen, dass man selbst mit Regenschirm klatschnass wird. An sich wäre das kein Problem, wenn man sicher sein könnte, zu Hause heiß duschen zu können oder wenn man eine Heizung hat. Aus dem selben Grund duschen viele vor 18 Uhr, um vor dem Schlafengehen noch genügend Zeit zum Haare trocknen zu haben.

Naja, auf diese Weise hat man mehr Zeit für andere Dinge wie bspw. einen Blogg Artikel zu schreiben. ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0