Neues Zuhause fern von Zuhause

Der Blick aus unserem Küchenfenster ist unbezahlbar!
Der Blick aus unserem Küchenfenster ist unbezahlbar!

Immer wieder zog es uns in eine bestimmte Gegend von der man einen wunderschönen Blick auf die grünen Terrassen in der Umgebung hatte. Leider waren die Häuser dort entweder zu groß oder nicht möbliert und so liefen wir immer wieder die Gegend ab ohne Erfolg. Als wir uns dann für eine Wohnung entschieden hatten und noch eine Rückfrage an die Vermieterin mailten, sagte sie uns am Telefon, dass die Wohnung leider schon anderweitig vergeben wurde.

Misteriös

Als wir unsere "Lieblingsgegend" schon fast aufgegeben hatten, erhielten wir unverhofft eine Nachricht von einer unbekannten Nummer. Eine Dame hatte gehört, dass wir auf Wohnungssuche sind und sie suchte Nachmieter. Also machten wir uns auf und sahen uns die Wohnung an.

Frischer Mangosaft (60c) - Ein "Muss" in unserer Straße!
Frischer Mangosaft (60c) - Ein "Muss" in unserer Straße!

Location

Unsere Straße ist die Beste! Wir wohnen jetzt in einer Metropole und dennoch im Grünen. So widersprüchlich das klingen mag, es ist doch irgendwie möglich. Die Wohnung war bereits möbliert und die Vormieterin hat uns zusätzlich einiges überlassen. Die Schule ist nicht mal 10 Min. zu Fuß entfernt und in unserer Straße "Dago Pojok" haben wir alles, was wir zum Leben brauchen. Wir sind so froh und dankbar über unser neues Zuhause!

Nicht genau hier, aber gleich um die Ecke wohnen wir.


Impressionen aus unser Straße

Kommentar schreiben

Kommentare: 0